Zur Startseite

Ortsgruppen

Kinder+Jugend

Eine Inn-Fahrt die ist lustig ...

Bund Naturschutz Müpfe auf großer Inn-Fahrt

Am letzten schönen Altweibersommerwochenende sind die Müpfe (Jugend Bund Naturschutz) samstags  auf große Fahrt gegangen.

An der Garser Innbrücke wurden morgens um 10Uhr die beiden professionellen Rafting Boote aufgepumpt. Die Sonne versprach bereits einen schönen Tag. 18 Mann stark, in zwei Zehnerbooten ging`s dann flussabwärts. Im gestauten Inn war die Fahrt anfangs recht gemütlich,- dann kam das erste Wehr das zu umtragen war. So ein Raft ist ganz schön schwer. Zum Glück waren ein paar Alt-Müpfe dabei,- die schon ganz schön hin fassen können.  Nach dieser Anstrengung war einigen nach einer Abkühlung,- mit oder ohne Neopren ging´s dann mal kurz ins kalte Wasser. Hinter Jettenbach (das zweite Wehr) ging´s dann etwas flotter weiter. Im Niedrigwasser waren alle um die stabilen Rafting Boote froh,- die schon mal über einen Stein schrammen können. In Hausing gab es dann noch am Lagerfeuer eine Stärkung bevor die Fahrt in Kraiburg/Niederndorf am frühen Abend zu Ende war. Alle waren sich einig,- Kanada kann auch bei uns erlebt werden,- auf der ganzen Strecke war kaum ein Mensch anzutreffen, nur Enten, Fischreiher und Kühe waren zu sehen.