Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Ortsgruppen

Kinder+Jugend

10 Jahre Kindergruppe in Mühldorf/Inn

Im Mai 2002 gründeten Eva Roth und Maria Rabenbauer eine eigene Kindergruppe für die Stadt Mühldorf vom Bund Naturschutz aus. Die Resonanz nach dem ersten Treffen war so groß, dass fortan eine Warteliste geführt werden musste. Inzwischen sind es über 70 Kinder aus nah und fern, die von dem Team aus drei Frauen und zwei Männer die letzten zehn Jahre in die Natur hinausgeführt wurden. Da wurden Nistkästen gereinigt, eigener Apfelsaft gepresst, Gemüse angebaut, Kraftwerke und Froschkonzerte besucht, aber einfach auch nur am Inn spazieren gegangen.

 „Eigentlich muss man den Kindern nur die Gelegenheit geben, Natur zu erleben, dann sind sie schon begeistert", erklärten die Verantwortlichen. Zum Sommerende feierten die Betreuer das zehnjährige Bestehen, natürlich am Inn. Eingeladen waren alle, die schon mal in der Gruppe waren. Mit einem Schmunzeln im Gesicht betrachten sich vor allem die inzwischen Jugendlichen auf alten Gruppenstundenfotos. Andere wagten sich unter Anleitung einer professionellen Baumkletterin in die Höhe einer alten Linde.

 Bei Gegrilltem und Buffet wurde auch die Geselligkeit gepflegt, so dass alle die gemeinsame Feierstunden am Inn genießen konnten.

 In der Gruppe sind wieder Plätze zu vergeben (sechs- bis zehnjährige Mädchen und Jungen, 14-tägiges Treffen, Freitagnachmittag). Bei Interesse bitte melden bei Gilles (Telefon 0 86 31/98 66 66) oder der Kreisgeschäftsstelle muehldorf@bund-naturschutz.de.